Andrea Pollak, geboren 27.05.1964 in München. 1992 bis 1994 Tiertrainerin: Tiere aller Art, für den Einsatz bei Film-, Fernsehen und Fotoproduktionen, u.a. Tatort, SoKo, Marienhof, diverse Aufträge fürs ZDF und für das Bayerische Fernsehen.
1994 bis 1995 Bild- und Textjournalistin für die Redaktion Münchner Wochenblatt/Süddeutsche Zeitung, 1995 bis 2004 freie Journalistin und Fotografin für Lokalmedien, u.a. Münchner Wochenblatt. 2004 Mitbegründerin Deutsche Netzzeitung www.isarbote.de. Arbeitsgebiete: Marketing/PR – Eventmanagement – Networking – Fotografie.

Pferd6A

Daneben schon immer zur geistigen Entspannung und Weiterentwicklung: Kartenlegen, Gesundheitswissen für Körper und Seele (Gesundheits-Coach), spirituelle Reisen und Tiere, Tiere,
Tiere. Erst Katzen, dann Hunde und schließlich Pferde, seit dem Umzug 2018 aufs Land nach Finsing Leiterin eines Reitstalls (Paddock) und eines Offenstalls – das nicht mehr nur zu geistigen Entspannung, sondern aus Liebe. Und Berufung.

Andrea Pollak: „Pferde ‘bewegen’ uns, sie leben ganz in der Gegenwart, sind frei von Vorurteilen und dienen als Spiegel durch ihre feine und sensible Reaktion auf unser Verhalten und unsere Körpersprache. Sie sind ansteckend in ihrer Kraft und Lebendigkeit, sie helfen, uns mehr zu spüren, zu entspannen und ein positives Körpergefühl zu entwickeln. Durch den Umgang mit dem Pferd, durch Übungen und Gespräche lernen wir die Botschaften des eigenen Körpers und Empfindens besser zu verstehen - wir werden im Kontakt mit den Pferden uns selbst begegnen.”

Home   Über mich   Seminare   Stimmen   Kinder   Datenschutz   Impressum